Filter

NSP Surfboards

NSP Surfboards bei Surfshop Münster


NSP steht für "New Surf Project", mittlerweile blicken sie aber auf fast 20 Jahre Erfahrung zurück. Und die macht sich für die Kunden bezahlt. Denn von Anfang an investiert NSP viel Zeit und Energie in die stetige Verbesserung ihrer Boards. In Zusammenarbeit mit ihren vielen Teamridern entwickeln sie ihre zuverlässigen Shapes stetig weiter. Stets darauf aus Boards zu entwickeln, die jedem das Surfen ermöglichen und zudem mit einem guten Preis überzeugen, hat sich NSP Surfboards zu einem der bekanntesten Hersteller weltweit entwickelt. Die Boards sind nicht nur besonders verlässlich und durch die immer weiter verfeinerte Epoxy Bausweise sehr langlebig, sie zeichnen sich zudem durch ihre umweltfreundlichen Materialien und Herstellung aus. NSP ist stolz darauf, Teil des Sustainable Surf's ECOBOARD Project zu sein.

Die NSP Protech Reihe verbindet dynamisches Surfen und hohe Haltbarkeit zu einem unschlagbaren Preis. Der stabile EPS Core wird von zwei Schichten Bio Epoxy Resin umhüllt, die Rails am Tail für noch Stabilität mit Carbon verstärkt. Die NSP Protech Boards, alle mit 3 Fins Set Up, überzeugen außerdem durch ihr geringes Gewicht.

Die NSP Elements HDT Reihe ist durch eine weitere Schicht Fiberglass noch robuster gebaut. Surfer können sich also auf ein Board freuen, das sie außergewöhnlich lange begleiten wird. Die aufwendigen Designs der Elements Reihe machen sie zu den Hinguckern im NSP Sortiment. Ein weiterer Bonus ist das 5 Fins Setup, das die Vielseitigkeit der Boards erhöht.  

NSP bietet in beiden Reihen die Shapes Hybrid, Fish, Funboard und Longboard an. Das Hybrid Board ist der absolute Allrounder für fortgeschrittene Surfer und bietet Performance in nahezu allen Bedingungen. Mit dem Fish haben erfahrene Surfer einen zuverlässigen Begleiter für die Sommermonate, Intermediates können die ersten Shortboard Erfahrungen sammeln. Das Funboard eignet sich für alle Einsteiger als verlässliches und vielseitiges Board mit ausreichend Volumen, um schnell Fortschritte zu machen. Auch das Longboard ist für dynamisches Surfen gebaut, gleichzeitig durch das hohe Volumen aber ebenfalls sehr anfängerfreundlich.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8


Hiervon häufig gesucht

NSP Surfboards

NSP Surfboards bei Surfshop Münster


NSP steht für "New Surf Project", mittlerweile blicken sie aber auf fast 20 Jahre Erfahrung zurück. Und die macht sich für die Kunden bezahlt. Denn von Anfang an investiert NSP viel Zeit und Energie in die stetige Verbesserung ihrer Boards. In Zusammenarbeit mit ihren vielen Teamridern entwickeln sie ihre zuverlässigen Shapes stetig weiter. Stets darauf aus Boards zu entwickeln, die jedem das Surfen ermöglichen und zudem mit einem guten Preis überzeugen, hat sich NSP Surfboards zu einem der bekanntesten Hersteller weltweit entwickelt. Die Boards sind nicht nur besonders verlässlich und durch die immer weiter verfeinerte Epoxy Bausweise sehr langlebig, sie zeichnen sich zudem durch ihre umweltfreundlichen Materialien und Herstellung aus. NSP ist stolz darauf, Teil des Sustainable Surf's ECOBOARD Project zu sein.

Die NSP Protech Reihe verbindet dynamisches Surfen und hohe Haltbarkeit zu einem unschlagbaren Preis. Der stabile EPS Core wird von zwei Schichten Bio Epoxy Resin umhüllt, die Rails am Tail für noch Stabilität mit Carbon verstärkt. Die NSP Protech Boards, alle mit 3 Fins Set Up, überzeugen außerdem durch ihr geringes Gewicht.

Die NSP Elements HDT Reihe ist durch eine weitere Schicht Fiberglass noch robuster gebaut. Surfer können sich also auf ein Board freuen, das sie außergewöhnlich lange begleiten wird. Die aufwendigen Designs der Elements Reihe machen sie zu den Hinguckern im NSP Sortiment. Ein weiterer Bonus ist das 5 Fins Setup, das die Vielseitigkeit der Boards erhöht.  

NSP bietet in beiden Reihen die Shapes Hybrid, Fish, Funboard und Longboard an. Das Hybrid Board ist der absolute Allrounder für fortgeschrittene Surfer und bietet Performance in nahezu allen Bedingungen. Mit dem Fish haben erfahrene Surfer einen zuverlässigen Begleiter für die Sommermonate, Intermediates können die ersten Shortboard Erfahrungen sammeln. Das Funboard eignet sich für alle Einsteiger als verlässliches und vielseitiges Board mit ausreichend Volumen, um schnell Fortschritte zu machen. Auch das Longboard ist für dynamisches Surfen gebaut, gleichzeitig durch das hohe Volumen aber ebenfalls sehr anfängerfreundlich.