Öffnungszeiten: Mo. geschlossen (nur Versand), Di.-Fr. 10:00 - 18:00 Uhr, Sa. 10:00 - 14:00 Uhr Hotline: +49 (0)251 - 260458

futures

Die Brüder Longo hatten den Ruf, anspruchsvolle Luft- und Raumfahrtteile in Angriff zu nehmen und Wasserstoffbrennstoffzellen für Forschungszwecke herzustellen. 1996 entschieden sie sich jedoch, ihr technisches Know-how mit etwas zu kombinieren, dass sie liebten - Surfen. Das Bauen vor Ort war für sie schon immer extrem wichtig und jetzt können wir bei Futures eine Finne ausdenken, sie entwerfen, schneiden und surfen - alles in wenigen Stunden unter einem Dach in Huntington Beach. Mit dieser Fähigkeit entwickeln wir unsere Designs ständig weiter und schaffen neue Gefühle und Erfahrungen. Diese neuen Innovationen mit anderen Surfern zu teilen, ist der Grund, warum wir uns dem Fortschritt verschrieben haben.

Als Innovatoren sind wir bestrebt, uns zu verbessern, uns niemals niederzulassen. Jede Welle ist eine Gelegenheit, sich zu entwickeln, zu lernen und zu wachsen. Surfer reiten seit Hunderten von Jahren Wellen und es ist mit tiefem Respekt, dass wir die Surfausrüstung mit dem Feedback der Elite-Surfer und Shaper der Welt ständig weiterentwickeln. Wir lernen gemeinsam weiter, damit wir den beginnenden Surfer des Weltmeisters mit dem richtigen Produkt und klaren Informationen ausstatten können, damit er seine Ausrüstung einfach einwählen kann. Aus diesem Grund investieren wir unsere Ressourcen in Tools wie The Ride Number und viele interne Ingenieure, anstatt uns auf die nächste auffällige Werbekampagne zu verlassen.


Wir glauben, dass dies der Grund ist, warum Surfer auf der ganzen Welt Futures Finnen als die ultimative Quelle für außergewöhnliche Surfausrüstung betrachten, die von Surfern für Surfer entwickelt wurde. Es geht darum, authentisch zu sein, den Status Quo in Frage zu stellen und für die Entwicklung unseres Sports einzustehen. Manchmal geht es sogar darum, über das hinauszugehen, was sinnvoll erscheint, weil wir glauben, dass wir unsere Grenzen nicht finden können, wenn wir nicht versuchen, sie zu überwinden. Aus diesem Grund haben wir als erste eine Lamellenbox hergestellt, die ihre Stärke aus der Glasfaser bezieht. Als Surfer später die Grenzen von Wellen testeten, die nicht mehr paddelbar waren, waren wir die ersten, die steife, stabile Big-Wave-Finnen entwickelten.



Artikel 1 - 60 von 86