Finnentrimm

Die richtige Finnengröße ist von Boardtyp und Segelgröße abhängig. Generell gilt: die Finnengröße sollte mit der Segelfläche zu- oder abnehmen.


Eine zu große Finne bewirkt, dass

  • das Board unruhig wird und zu steigen beginnt
  • das Segel sich überpowert anfühlt
  • der Druck auf den hinteren Fuß stark zunimmt

Eine zu kleine Finne bewirkt, dass

  • das Board weniger Höhe läuft
  • weniger Druck auf das Heck ausüben kann
  • die Angleitphase zu lange dauert

Um jedes Board unter allen Bedingungen optimal nutzen zu können, verschiedene Finnen einsetzen!